Logo

Reiseberichte, Referenzen und Rückmeldungen
von unseren Peru und Südamerika Reisen

 

 

 

ChirimoyaTours Reiseveranstalter Team
Das Team unseres Reiseveranstalters in Miraflores.

 

Kontaktieren Sie uns:

EMail:
info@chirimoyatours.com

Telefon (PE):   
00(511)2416052
Telefon: (DE):
0049 - (0) 7123279419

 

Büro Lima-Miraflores
Unser Büro in Lima Miraflores.


Reisebericht:

Peru sollte es sein. Nachdem die Pläne für eine Nepalreise berufsbedingt ausfallen mussten, war die nächst- erste Wahl Peru - einige unserer Freunde hatten das drittgrösste Land in Lateinamerika bereits besucht und die schwärmerischen Berichte klangen wundervoll. Die Anden lockten mit schneebedeckten Gipfeln und traumhaften Trekkingpfaden, sagenumwobene Kultur und interessant und tiefgründig erscheinende Menschen versprachen Wellness für die Seele. Und dann der riesige undurchdringliche Regenwald des Amazonasbeckens mit all seinen Naturschönheiten, Kuriositäten, Schrecken und Geheimnissen... Auf nach Peru!
3 Wochen wurden losgesagt, und dann standen wir da: wie gehen wir's an? Durch Reiseführer bekamen wir eine erste vage Vorstellung, Selbstrecherchen im Internet boten ein undurchsichtige Vielfalt an Reiseanbietern, das hiesige Reisebüro erschien (trotz wirklich sehr nettem Bemühen) wenig fachkundig, bekannte Qualitätsreiseanbieter mit Expeditionsflair zu teuer aber einfaches Losreisen zu unsicher- die wertvolle Reisezeit sollte nicht durch Try&Fail vor Ort draufgehen (zumal Spanischkenntnisse nur arg begrenzt vorhanden waren)
- 3 Wochen sind nicht schlecht aber für ein Land wie Peru eigentlich trotzdem viel zu wenig. Und dann gab es natürlich auch noch eine Budgetgrenze. "Reisebüro" , " Lima" waren die Schlagworte, die bei der gängigen Suchmaschine zum Ziel unserer Reisevorbereitungen führte.
Zwar wussten wir bis dahin noch nicht, dass Chirimoya auch eine sehr leckere peruanische Fruchtspezialität ist- aber das gleichnamige deutschsprachige Reisebüro, auf dessen Homepage wir auf diesem Wege stiessen, war ein Volltreffer!

Andreas Nawroth's Antwort auf die erste Mail mit unseren Reisevostellungen ließ nicht lange auf sich warten. Hier schien sich jemand bestens auszukennen.

Die Pläne konkretisierten sich quasi täglich und auf jede noch so lange Mail
mit detaillierten Nachfragen und Änderungswünschen kamen geduldige und kompetente Hilfestellungen aus verschiedensten Kanälen- ob per Mail, Telefon, Skype, oder SMS.
Als Peruanfänger entschieden wir uns für den klassische "Gringo"- Trip -
gespickt mit vielen Besonderheiten - vom nächtlichen 15 h Bus- Trip mit "Cruz del Sur" von Lima nach Arequipa, über eine Übernachtung auf Amantani bei einer Inselfamilie im Titikakasee, bis hin zum anspruchsvollen und durchaus etwas
abenteuerlichen Salkantaytrek mit Ziel Machu Picchu und an-/ abschliessender Entspannung in der wunderschönen Sandoval Lake Lodge im Tambopata Naturschutzgebiet, wo wir uns bei zahlreichen Bootstouren der Tier- und Pflanzenwelt des Amazonasgebietes nähern konnten. (Detailliertes Programm siehe Pdf). Es gäbe Seiten zu füllen mit Erlebnissen - wir empfehlen: schnell Koffer packen! Das nächste Mal vielleicht in den Norden, nach Sipan, Mancora, Iquitos oder zu Fuß in die Cordilliera Blanca/ Negro?! Und wenn man doch schon einmal da ist, geht es gleich weiter nach Ecquador, Brasilien, Bolivien, Chile und Argentinien... Seufz. Hasta luego Lateinamerika.
Vielen Dank Ihnen Andreas Nawroth, Ihrer Frau Anna-Maria und Ihrer Mitarbeiterin Daniela für die tolle Organisation und herzliche Beratung, die unsere Zeit in Peru zu einem wundervollen Erlebnis gemacht hat,
aus dem wir viele tief gehende Erinnerungen mitnehmen. Und Dank an all die vielen tollen Menschen aus und in Peru, die ebenfalls dazu betrugen. Gerne senden wir Ihnen auch an dieser Stelle ein paar digitale Impressionen.

Alles Gute und viel Erfolg weiterhin für Sie und Chirimoya-Tours!

A. Dietz und M. Rindermann

 

========================


Lieber Andreas, wir sind wieder zurück in Europa. Die von Chirimoya organisierte Reise nach Peru war ein großes Erlebnis. Wir möchten nach unserem Urlaub Ihnen/Dir und deinem Reisebüro Chirimoya unsere große Anerkennung aussprechen. Organisatorisch hat die sehr anspruchsvolle Tour sehr gut und reibungslos funktioniert. Die Transfers und deine persönliche Betreuung in Lima mit Stadtbesichtigung, Besuch der von uns betreuten Gemeinde Laderas (einem Armenviertel weit im Norden von Lima), der schöne Abend in Miraflores am Strand und das Erlebnis der Wasserspiele im Stadtzentrum waren schon die ersten Höhepunkte der unvergesslichen Reise. Die nächste Station Cusco, eine wichtige Drehscheibe für Besuche in Peru beeindruckte mit ihrem historischen Umfeld aus der Inkazeit wieder einmal.
Ungewöhnlich unser Weg zum Höhepunkt jeder Perureise, dem Machu Picchu. Wir gingen nach einem Briefing und einer gut organisierten Anfahrt per Bus einen großen Teil des Wegs über den Inkatrail zu Fuß. Die Führung mit Guide, Koch und Trägern war sehr professionell. In beeindruckenden Fußmärschen über die Bergwelt der Anden erreichten wir nach 4 Tagen Machu Picchu. Wir wissen von früheren Reisen, dass dieses von vielen Touristen besuchte Ziel nur mit einer gut organisierten Führung problemlos besucht werden kann. Das hat dank deiner Organisation hervorragend geklappt. Als etwas ungewöhnlichen und besonderen Besichtigungsteil nahmen wir uns vor, den Manu Nationalpark, ein unberührtes und gut geschütztes Berwald- und Dschungelgebiet in Peru zu besuchen. Das war organisatorisch nur über die Organisation eines einheimischen Reisebüros möglich. Mit Chirimoya konnten wir uns diesen Wunsch erfüllen. Die abenteuerliche Fahrt über den Rio Madre de Dios tief im peruanischen Dschungel war so ungewöhnlich, dass uns Du als Reiseunternehmer persönlich begleitet hast. Wir können bestätigen, dass diese abenteuerliche 8-tägige Expedition mit Führer, Koch und Bootsbesatzung hervorragend organisiert war. Wir haben unvergessliche Eindrücke aus dieser natürlichen und geheimnisvollen Welt des Urwaldes mitgenommen.
Kleine Schwierigkeiten, die in einem Entwicklungsland immer wieder auftreten wie eine Umbuchung von Flügen, wurden von Chirimoya souverän gemeistert.
Wir bedanken uns bei Dir und deinem Reisebüro ganz herzlich für diese schöne und gut organisierte Erlebnisrundreise in Peru. Wir haben viel über Land und Leute erfahren und sind mit vielen Eindrücken nach Deutschland zurückgekommen. Das Reisebüro Chirimoya in Lima können wir ohne Abstriche an alle Interessenten weiterempfehlen.
Klaus Maier MdL
Karin Seiz-Maier
Viele herzliche Grüße aus Heubach nach Lima ! Referenzen können unter der E-Mailadresse Karin.Seiz-Maier@t-online.de eingeholt werden.

========================

Folgende Rückmeldungen und Berichte seit November 2013:

Hallo Andreas hier unser Kommentar:
Auf der Suche nach einem Reiseveranstalter, der von Anfang bis Ende auf unsere individuellen Wünsche und Vorgaben eingehen kann, sind wir auf Chirimoya Tours aufmerksam geworden. Wir haben ca. 2 Monate vorher Kontakt mit Andreas aufgenommen und nach einigen Telefonaten via Skype war klar, dass wir uns gut bei ihm aufgehoben fühlen. Dieses anfängliche Gefühl wurde bis zum Schluss nicht enttäuscht, um das gleich vorwegzunehmen. In 18 Tagen haben wir in Peru Lima, Puno, Titikakasee, Cuso mit Inka-Trail zum Machu Picchu sowie eine Dschungeltour bei Puerto Maldonado erlebt. Die einzelnen Reisebausteine waren so gut aufeinander abstimmt, dass auf der einen Seite keine lange Weile entstand und zum anderen genügend Freiraum für individuelle Beschäftigung verblieb, so dass der Charakter einer Individualreise erhalten wurde. Generell sind wir alleine durchs Land mit vorgebuchten
Übernachtungen, Inlandsflügen sowie Zugfahrten gereist und wurden dann an den jeweiligen Zielorten von örtlichen Tourguides in Empfang genommen, um den weiteren Reiseverlauf detailliert abzustimmen, bevor man wieder für sich gelassen wurde. Insbesondere die Auswahl der örtlichen Tourguides war sehr gut. Die jeweiligen Personen konnten sehr gut Englisch sprechen und hatten ein sehr gutes Wissen zum Land und zu den jeweiligen Reisorten. Wir waren jeweils in kleinen Gruppen oder sogar allein (kann der Reisezeit November/Dezember geschuldet gewesen sein), was uns sehr gut gefallen hat. Als Fazit bleibt für uns festzuhalten, dass, wer auf der Suche nach einem alternativen Reiseveranstalter, abseits von Studiosus, Marco Polo etc., ist und ein Stück weit auf Perfektion verzichten kann, dafür im Gegenzug eine persönliche Betreuung und einen jederzeitigen persönlichen Kontakt geboten bekommen möchte, der ist bei Chirimoya Tours bestens aufgehoben und wir können nur empfehlen, mit dem Team von Chirimoya Tours Kontakt aufzunehmen und eine Südamerika Reise zu planen.

D. + C.

----------------------

Hallo Andreas,

danke, wir sind noch in lima. wir wuenschen dir auch alles gute fuers neue jahr. vielen dank fuer die super organisation des inka trails.
wir fanden das beide eine sehr wertvolle erfahrung, es war super das wir so eine kleine gruppe waren und das essen war spitzenklasse. wir hatten einen spitzen tourguide und sehr viel spass in diesen vier tagen. es hat sich auf jeden fall gelohnt und wir wuerden es jederzeit wieder machen

liebe gruesse m. und d.


------------------------

Hallo Andreas,

Es hat alles sehr gut geklappt, nun fehlt nur noch der Transfer zum Flughafen in Calama.
Vielen Dank euch beiden für die fürsorgliche Betreuung. Es wird stets ein unvergesslicher Urlaub bleiben. Es war schön, deine Familie kennengelernt zu haben. Alle deine Partner in Peru, Bolivien und Chile waren super und zuverlässig. Ich habe sehr viel gesehen und viele neue Eindrücke gewonnen.

Nochmals vielen Dank und schönen Gruß
U.S.

Unser Reiseveranstalter Team freut sich mit Ihnen zusammen
ihre individuelle Peru und Südamerika Reise zu organisieren.
Kontaktieren Sie uns:

EMail: info@chirimoyatours.com Telefon    00(511)2416052
Telefon: (DE)  
0049 - (0) 7123279419
Mobil:
     00(511)997448665
Reisebüroadresse:
(bitte kurze Voranmeldung)
Lima   Stadteil Miraflores
Cantuarias  140  Of. 223